Der C&A Money Dispokredit ist für Neukunden 3 Monate lang zinsfrei: In den ersten 3 Monaten nach der Kontoeröffnung beträgt der Zinssatz 0,0 %. Für die Kontoeröffnung fallen keinerlei Gebühren an. Der Dispokredit ist nicht mit Verpflichtungen verbunden. Nach Ablauf der Sonderaktion gilt der reguläre, variable Zinssatz nur für tatsächlich in Anspruch genommene Kreditbeträge. Er liegt aktuell bei 8,99 Prozent.

Der C&A Money Dispokredit ist ein klassischer revolvierender Kreditrahmen. Maximal kann ein Verfügungsrahmen in Höhe von 25.000 Euro eingerichtet werden. Kreditnehmer können jederzeit auf den Dispokredit zugreifen und sich beliebige Beträge aufs Girokonto der Hausbank überweisen lassen. Auszahlungen können telefonisch und schriftlich veranlasst werden.

Die Tilgung erfolgt flexibel. Monatlich müssen 2 Prozent des jeweils offenen Saldos zurückgeführt werden. Die Mindestrate beträgt 10 Euro. Höhere Tilgungen sind jederzeit ohne Anmeldung und kostenlos möglich. Der Kreditrahmen kann als Ergänzung sowie als Alternative zum Dispokredit bei der Hausbank genutzt werden.

Optional können Kreditnehmer (auch nachträglich) eine EC/Maestro-Card bestellen. Die Karte kostet 6,50 Euro im Jahr. Die Gebühr wird dem Kreditkonto belastet. Die Umsätze der Karte werden über das Kreditkonto abgerechnet. Dadurch kann auf diesen auch per Barverfügung am Geldautomaten und per Kartenzahlung zugegriffen werden. Bargeldabhebungen sind in 93 Ländern weltweit möglich.

Interessenten, die sich nicht sicher sind, ob ihre Bonität für den Kreditrahmen ausreicht, können im Antrag vermerken, dass sie eine Prüfung des "Dispokredit Option" wünschen. Dabei handelt es sich um einen Kreditrahmen mit bonitätsabhängiger Verzinsung. Die Verfügbarkeit des Dispokredit Option wird dann automatisch geprüft, wenn die Einrichtung des Standard-Dispos nicht möglich ist.

21.10.2010